Der lang ersehnte "Atlas der Säugetiere der Schweiz und Liechtensteins" ist da!

Nach über 6 Jahren Vorbereitungszeit ist es endlich soweit: der neue «Atlas der Säugetiere der Schweiz und Liechtensteins» ist da!
Über 1 Million Beobachtungen flossen in die Verbreitungskarten des Buches und ermöglichten die Dokumentation der Säugetiere so genau wie nie zuvor. Auch Ihre Säugetiermeldungen auf stadtwildiere.ch und wildenachbarn.ch flossen mit ein. Ein herzliches Dankeschön an alle Melder*innen!

Das reich illustrierte Buch beschreibt die Säugetierarten der Schweiz und Lichtensteins, zeigt deren Verbreitung und behandelt zentrale Themen zur Lebensweise und zum Schutz der Fauna. 99 Arten wurden nachgewiesen und beschrieben - das sind 12 Arten mehr als bei der letzten Übersicht von 1995. Einige Arten wie der Fischotter oder der Wolf sind zurück, andere Arten wie die Walliser Spitzmaus oder die Kryptische Fledermaus wurden neu entdeckt. Die Daten zeigen, dass, verglichen mit der Übersicht von 1995, besonders die kleinen und mittelgrossen Arten unter steigendem Druck stehen. 

Über 1 Million Beobachtungen flossen in die Verbreitungskarten des Buches und ermöglichten die Dokumentation der Säugetiere so genau wie nie zuvor. Dazu zählen auch alle Säugetiermeldungen unserer Meldeplattform stadtwildtiere und wildenachbarn. Somit ein grosses Dankeschön an alle Melder*innen! 

Bestellungen sind beim Haupt Verlag möglich, momentan mit 20% Rabatt. 

 

Ausschnitt aus dem neuen Säugetieratlas