Eichhörnchen gesucht!

In den Bäumen
Etwas bewegt sich in der Baumkrone. Beim genauen hinsehen taucht ein… buschiger Schwanz auf. Ein Eichhörnchen springt von Ast zu Ast. Flink bewegt es sich auf der Suche nach Nüssen. Mühelos klettert es selbst glatte Baumstämme hoch und runter.

Rot oder schwarz?
Haben Sie auf dem Spaziergang ein Eichhörnchen entdeckt? Oder können Sie gar von ihrem Fenster aus eines beobachten? Ihre Beobachtungen interessieren uns! Und schauen Sie genau hin: welche Farbe hatte das Fell des beobachteten Tieres? Fuchsrot oder braunschwarz?
Melden Sie Ihre Wildtier-Beobachtungen.

Wettbewerb
Zum Start der neuen Meldeplattform solothurn.wildenachbarn.ch verlosen wir unter allen Wildtierbeobachtern, welche eine Beobachtung melden oder ein Foto eines Eichhörnchens hochladen attraktive Preise von Outdoorbekleidung Urech Lyss, Restaurant Solheure Solothurn, Bücher Lüthy Solothurn und Hauptverlag Bern.
Der Wettbewerb läuft bis zum Ende der aktuellen Sonderausstellung „Eichhörnchen“ im Naturmuseum Solothurn, am 20. Oktober 2019.

 

Newsletter

Möchten Sie über spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

Wilde Nachbarn Solothurn
Träger und Partner
Naturmuseen Solothurn und Olten
Pro Natura und WWF Solothurn